Unser Naturgartenwettbewerb ist nun abgeschlossen und ich freue mich Ihnen hier die Gewinnergärten präsentieren zu dürfen.
Ganz herzlichen Dank an Alle, dass Sie uns bei der Durchführung so tatkräftig unterstützt haben.
Bei den Besichtigungen war bei jedem von Ihnen die Begeisterung zu spüren, die sie für Ihren Garten haben und welche Freude er Ihnen bereit.

Wir gratulieren!

Herzlichen Glückwunsch

1. Platz

Dorothea Kaiser (79,50 Punkte)

naturnahes Kleinod

Das Ehepaar Kaiser hat sich in den letzten 30 Jahren auf einer Fläche von ca. 1500m² ein naturnahes Kleinod geschaffen, das durch seine Vielfalt und Größe schon um einiges über einen Garten hinauswächst. Ein Biotop in dem man das Engagement und die Freude an der Natur 1:1 ablesen kann.

Herzlichen Glückwunsch

2. Platz

rudy küpper (71,50 Punkte)

Naturpark

Das rund 10 000m² große Grundstück um das ehemalige Bauernhaus ist über mehrere Jahre zu einem Naturpark gestaltet worden. Die vielen einheimischen Sträucher haben eine beachtliche Größe und unterteilen den Garten in verschiedene Zonen, die eine gewisse Spannung und Neugier entstehen lassen.

Herzlichen Glückwunsch

3. Platz

Albiez Sabine (59,00 Punkte)

Verstecktes Idyll in der Neubausiedlung

Auf 700m² konnte Frau Albiez durch vorausschauende Planung auch in einer Neubausiedlung ein Naturgarten schaffen und den Altbaumbestand retten.

Danke an das tolle Wettbewerbs-Team

Ein toller Wettbewerb ist nur so gut, wie das Team, das ihn veranstaltet. Wir danken deshalb ganz herzlich unserer Jury Ralf Däubler, Harald Haueisen, Beate Knecht, Bernhard Koch, Wioletta Koch, Franz Stortz sowie der Wettbewerbsorganisation Wioletta Koch.

Bei unserem Wettbewerb war was los!

15. September 2022

Hier noch ein paar weitere Eindrücke aus den Teilnehmergärten

15. September 2022

15. September 2022

15. September 2022

15. September 2022

15. September 2022

15. September 2022

15. September 2022

04. September 2022

Bekanntgabe der Gewinner mit Preisübergabe

Wir freuen uns nun endlich nach den Sommerferien die Gewinner bei der großen Preisübergabe bekanntgeben zu dürfen.
Am Freitag, den 16. September 2022 um 16 Uhr werden die Urkunden und Preise durch Vertreter der Jury und der Stadtverwaltung überreicht.
Hierzu laden wir alle Teilnehmenden sowie Interessierten herzlich ein.

02. August 2022

Vielfalt

die Vielfalt war beeindruckend

02. August 2022

Naturgarten

hier nun noch ein paar Eindrücke der Gärten

02. August 2022

Jeder Garten war einzigartig

Recht herzlich Dank für Ihre Teilnahme am Wettbewerb und die interessanten Stunden, die wir zusammen in Ihren Gärten verbringen durften.
Ich freue mich sie Alle bei der Preisübergabe wiederzusehen.

Bewertungsphase

10. Juli 2022

Bewertungsphase

Nun ist es soweit.
Wir wollen als nächsten Schritt die Gärten bewerten.
Es sind insgesamt 10 Gärten:
– 5 Gärten in Bad Säckingen
– 2 in Harpolingen
– 3 in Murg und Hänner

11. Mai 2022

Die ersten Ameldungen

Die ersten Anmeldungen zum Naturgarten-Wettbewerb sind eingegangen.

Was ist ein
Naturgarten?

Ein Naturgarten unterscheidet sich von einem Garten im klassischen Sinne durch diese zentralen Prinzipien.

1. Einheimische Wildpflanzen

Durch die bevorzugte Verwendung von einheimischen Wildpflanzen bieten wir einer Vielzahl einheimischer Tierarten Nahrung und Lebensraum.

2. Dynamik und Veränderung

Im Naturgarten denken wir nicht in starren Beeten sondern in dynamischen Lebensräumen. Lebendige Vielfalt und Veränderung sind erwünscht.

3. Funktionsflächen als Lebensräume

Funktionsflächen wie Wege, Mauern, Wände, Bänke oder Trockenmauern bauen wir immer so, dass sie nicht nur uns Menschen, sondern auch möglichst vielen Tieren und Pflanzen Lebensraum bieten.

4. Strukturvielfalt

Ein Naturgarten bietet durch Strukturvielfalt unterschiedlichen Arten verschiedenste Teillebensräume. So können Totholzhaufen, Sandlinsen oder Lesesteinhaufen wertvoller Bestand eines Naturgartens sein.

Mehr Infos zu Naturgärten

In dieser Broschüre finden Sie praktische Tipps für die Anlage eines Naturgartens.
Mit diesem Flyer können Sie auch andere für die Teilnahme am Wettbewerb begeistern.
Hier haben wir weitere Informationen rund um das Thema naturnahes Gärtnern für Sie zusammengestellt.
Hier finden Sie Informationen zu den Elementen eines Naturgartens

Träger der Plattform

Träger der Plattform Träger der Plattform

Mit Unterstützung der Stiftung Naturschutzfonds gefördert aus zweckgebundenen Erträgen der Glücksspirale.